Sie sind hier: Startseite » Aktuelle Funde

Aktuelle Funde im Weinviertel

Wir sorgen für Sicherheit im Weinviertel..

Prottes 21.11.2022
Prottes 21.11.2022

Unsere aktuellen Kampfmittelfunde im Überblick

Hier finden Sie einige Bilder die recht gut veranschaulichen , wie massiv Österreichs Böden auch 70 Jahre nach dem 2. Weltkrieg noch mit gefährlichen Blindgängern kontaminiert sind. So unscheinbar ein Acker, Baugrund , oder Waldstück auch wirken mag, so gefährlich kann er sein. Das nördliche Niederösterreich sowie Burgenland waren der Schauplatz zahlreicher Kampfhandlungen im ersten als auch im zweiten Weltkrieg. Die tödlichen Hinterlassenschaften dieser Kriege warten auch heute noch auf Ihre ahnungslosen Opfer.

  • Dürnkrut
  • Wien Augarten 17.11,2020
  • Hagenbrunn
  • Kreuttal
  • Korneuburg
  • Bisamberg
  • Prottes 06.2022
  • Syring
  • Wien Augarten 04.2022
  • Gerasdorf
  • Hagenbrunn
  • Gerasdorf
  • Ritzendorf (Kreuttal)
  • Korneuburg
  • Korneuburg 11.12.2020
  • Hagenbrunn
  • Dürnkrut
  • Obersiebenbrunn
  • Groß Schweinbarth
  • Stetten
  • Korneuburg
  • Dürnkrut

Verhalten bei verdächtigen Gegenständen

Bei aufgefundenen Kampfmittel sind sofort alle Arbeiten einzustellen und die unmittelbare Umgebung zu räumen. Gegenstände keinesfalls berühren oder ihrer Lage verändern. Warnen Sie in der Nähe befindliche Personen und rufen Sie die Notrufnummer 133 (Polizei). Sie gelangen automatisch in die zuständige Polizeidienststelle die dann weitere Schritte (verständigung BMLV Entminungsdienst) einleiten wird. Bleiben Sie ruhig, es besteht kein Grund zur Panik. Unfälle mit Blindgängern passieren in der Regel nur wenn an Ihnen Veränderungen (bewegen, aufheben, manipulieren) vorgenommen werden.

Bei Fragen rufen Sie uns ganz einfach an. Mobil 0664 502 43 12